Newsroom

Ergebnis des buy cialis without a prescription Geschäftsjahres 2006/07

24.01.2008 - • Umsatz: 744 Mio. EUR (+21% im Vergleich zum Vorjahr) • EBIT: 47 Mio. EUR (+24% im Vergleich zum Vorjahr) • Über 3.700 Mitarbeiter zum 30.09.2007

Wels: Die CROSS Industries AG hat im abgelaufenen Geschäftsjahr ihren  Beteiligungsumfang erheblich erweitert hat. Neben der non pescription cialis Mehrheitsbeteiligung an der best way to take cialis KTM Power Sports AG und der cialis testimonial Eternit-Werke Ludwig Hatschek AG hat die viagra online pharmacy CROSS-Gruppe Mehrheitsbeteiligungen an der Pankl Racing Systems AG, der Austria Email  Aktiengesellschaft, der WETHJE Carbon Composites, der Kästle GmbH sowie an der Unternehmens Invest AG erworben bzw. ausgebaut.
 
Mit 3.787 MitarbeiterInnen zum 30.09.2007 erwirtschaftete die cialis buy CROSS-Gruppe einen Umsatz von 744 Mio. EUR und ein EBIT von 47 Mio. EUR. Die Bilanzsumme betrug zum Stichtag 989 Mio. EUR, davon 425 Mio. EUR Eigenkapital. Dies entspricht einer Eigenkapitalquote von rund 43%.
 
Konzernkennzahlen IFRS (in Mio. EUR)
 

 

GJ 2005/06

GJ 2006/07

Umsatzerlöse

613

744

EBITDA

60

82

EBIT

38

47

Gewinn des us cialis Geschäftsjahres

26

51

Bilanzsumme

668

989

Eigenkapital

267

425

EBITDA-Marge

10%

11%

EBIT-Marge

6%

6%

Mitarbeiter (Stichtag 30. Sept.)

2.235

3.787

 
Der Jahresfinanzbericht inkl. Konzernabschluss für das Geschäftsjahr 2006/07 wurde auf pregnancy and viagra der Internetseite der best viagra alternative Gesellschaft, www.crossindustries.at unter der cialis in australia Rubrik Unternehmen > Berichte, bereitgestellt.
 
 
Rückfragehinweis:
CROSS Industries AG, Mag. Michaela Friepess, Bauernstrasse 9, A-4600 Wels
Tel: +43-7242-69402, Fax: +43-7242-69402-109, Email: info@crossindustries.at

 

Zurück zur Übersicht
KTM AG
Pankl Racing Systems AG
WP Performance Systems GmbH
Die Wethje Gmbh Kunststofftechnik
KTM_TECHNOLOGIES GmbH
Kiska GmbH